SuS Oberaden
Abteilung Volleyball & Beachsport
Unsere Mannschaften

Die gut besuchte Jahreshauptversammlung, wo es für einige Mitglieder nur noch Stehplätze gab, sprach der Abteilungsleiterin Svenja Enkelmann erneut einstimmig das Vertrauen für die nächsten zwei Jahre aus.

Mareike Füllner wurde ebenfalls einstimmig in das Amt der Kassiererin gewählt. Die Jugendleiterin Lena Fehrmann wurde bestätigt.

Neu im Vorstand sind: Jan Ketels (Geschäftsführer) und Martin Stahl (Mitgliederbeauftragter)

vl. nr.: Mareike Füllner, Jan Ketels, Lena Fehrmann, Martin Stahl, Svenja Enkelmann

 

Sehr emotional war die Verabschiedung von Marco Füllner nach 23 Jahren aus der Vorstandsriege. Der Vorstand hatte eine PowerPoint Präsentation mit allen Stationen seines Wirkens für den Verein erarbeitet, die mit großem Applaus bedacht wurde.

8 von 8! Den FireFuckers gelingt die (fast) perfekte Hinrunde!

Sus Oberaden Herren 1 : VV Schwerte
3:0 (25:14, 25:12, 25:22)

Am Wochenende hieß es für die FireFuckers: Auf nach Hattingen um dort gegen den direkten Verfolger aus Schwerte zu bestehen.

Das Spiel begann spannend und auf sehr hohem Niveau. Bis zum 6 zu 6 im ersten Satz war es eine Begegnung auf Augenhöhe und es versprach ein nervenaufreibendes Spiel zu werden. Nach und nach konnten die Jungs aus Schwerte dem steigenden Druck der Oberadener aber nicht standhalten. So konnten die ersten beiden Sätze sehr schnell für die Oberadener verbucht werden. Im dritten Satz wurden die FireFuckers etwas nachlässiger, gewannen den Satz aber trotzdem souverän.

Nun stand es fest. Mit dem starken 3.0 Sieg in gerade einmal 50 Minuten war die Hinrunde so gut wie perfekt. 8 Siege in 8 Spielen sowie 5 Punkte Vorsprung auf die Verfolger aus Lünen stehen auf der Habenseite. Einziger Schönheitsfleck sind drei abgegebene Sätze und ein liegengelassener Punkt gegen Lünen.

Grund genug für unsere FireFuckers ordentlich zu feiern und sich in die Winterpause zu verabschieden.

Um auch in der Rückrunde fokussiert an den Start zu gehen, verbringen wir das erste Wochenende des neuen Jahres wieder im Trainingslager bei unseren Freunden des Ruderclub Sorpesee 1956 e.V. Wir freuen uns!

Eure FireFuckers
Marco Bendig, Thorsten Enkelmann, Nico Werbinski, Martin Stahl, Jan Ketels, Timo Hilker, Timo Brune, Nicolas Graf, Justin Patrick Heitmann und Sascha Bütterling

PS: Marco Bendig, vielen Dank für alles! Bester Coach aller Zeiten

 

7 von 7 und das mit einem Feuerwerk!

SuS Oberaden : TuS Meinerzhagen
3:0 (25:15, 25:16, 25:19)

Nach einem Arbeitssieg in der letzten Woche gelang es den FireFuckers aus Oberaden gestern wieder, ein Feuerwerk abzufackeln. Für die Jungs hieß es: "ran gegen einen der stärksten Verfolger". Diese Stärke wurde von der Herren aus Meinerzhagen auch unter Beweis gestellt - jedenfalls am Anfang. Zu Beginn war es eine komplett ausgeglichene Partie auf sehr hohem Niveau. Nach und nach konnten die Meinerzhagener dem Druck unserer Jungs aber nicht mehr standhalten und gaben so alle 3 Sätze in Folge klar an die Jungs, denen alles zu gelingen schien, ab.

Mit nun 20 Punkten und 5 Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger (gegen den es übrigens nächste Woche in einem super spannenden Spiel ran geht) sind die FireFuckers nun vorzeitig Herbstmeister und werden sicher auf Platz 1 überwintern.
Trotzdem kann es nur ein Ziel geben: 8 von 8 und die Führung weiter ausbauen.

Wir freuen uns auf euch nächste Woche!!
Timo Brune, Nico Werbinski, Jan Ketels, Martin Stahl, Thorsten Enkelmann, Marco Bendig, Timo Hilker, Justin Patrick Heitmann, Nicolas Graf und Sascha Bütterling

Abteilungsleiterin Svenja Enkelmann lädt alle Mitglieder der Volleyballabteilung zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen für Montag, 19. Dezember 2016 um 18.00 Uhr in den Besprechungssraum der Römerberghalle ein.

Neben Berichten und Neuwahlen ist eine zentraler Punkt die Verabschiedung von Marco Füllner aus der Vorstandsarbeit.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung der  Abteilung Volleyball des SuS Oberadens am 19. Dezember 2016

Liebes Abteilungsmitglied, gerne würden wir dich zur Jahreshauptversammlung unserer Abteilung einladen.

WANN: 19.12.2016, 18.00 Uhr

WO: Jugendraum der Römerbergsporthalle

Zu diesem Anlass soll über folgende Tagesordnungspunkte beraten werden:

  1. Begrüßung

  2. Berichte des Vorstandes

  3. Aussprache zu den Berichten

  4. Bericht der Kassenprüfer

  5. Entlastung des Vorstandes

  6. Wahl eines Wahlleiters

  7. Wahlen

    a) 1. Vorsitzende/r

    b) Kassierer/in

    c) Geschäftsführer/in

    d) Mitgliederbeauftragte/r

    e) Bestätigung des/der Jugendleiter/in

  8. Wahl von zwei Kassenprüfern

  9. Blick auf die laufende Saison 2016/2017

  10. Jubiläum der Volleyballabteilung

  11. Beachplatz

  12. Jugendturnier 2017

  13. Jugendfahrt nach Polen 2017

  14. Beratung von Anträgen

  15. Verschiedenes

Solltet ihr noch Anträge zur Aufnahme auf die Tagesordnung vorbringen wollen, teilt uns diese bitte bis zum 11. Dezember schriftlich mit. Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

Mit sportlichen Grüßen

Svenja Enkelmann 1. Vorsitzende           Marco Füllner Geschäftsführer

 

Endlich wieder ein Sieg für die Damen 1!

SuS Oberaden - TV Datteln 3:2 (21:25, 26:24, 21:25, 25:21, 15:12)

Nach dem Spiel wusste die Mannschaft nicht, ob sie sich über die zwei gewonnenen Punkte freuen oder den verlorenen Punkt ärgern sollte. Da am Abend die Weihnachtsfeier auf dem Programm stand, entschied man sich letztendlich bei viel Sekt und Glühwein für ersteres. 
Der Spielverlauf war ein einziges Auf und Ab, bei dem kaum jemand Normalform zeigte. Viel zu viele Angaben wurden verschlagen, weshalb der Gegner oftmals nicht unter Druck gesetzt werden konnte. Die Annahme war, genau wie der ganze Spielverlauf, ein ständiges Auf und Ab. Wenn die Zuspielerinnen ihre Angreiferinnen allerdings gekonnt in Szene setzten, schlug der Ball ein ums andere mal bei den Damen aus Datteln fest im Feld ein.
Für die nächsten beiden Spiele heißt es also: Die guten Momente zu bündeln und mit einer konstanten Leistung aufzutreten um bis zur Winterpause noch ein paar weitere Punkte einzufahren.

mit Marta Wallocha, Lena Fehrmann, Corinna König, Marina Langhans, Ilona Raschin, Janina Schefers, Elena Schmidt, Lisa Tröster, Anne Vogel, Sara Wetter