Newsbeiträge

Am Samstag war der vollständige Kader der Damen 1 auf dem Turnier in Buldern zu Gast um sich auf die kommende Saison einzustellen. Hochmotiviert traten wir das erste Spiel an, jedoch war durch zu viele Eigenfehler kein Sieg möglich. In den folgenden Spielen der ersten Runde des Turniers steigerte sich die Leistung der Mannschaft stetig. Die Quote der Eigenfehler sank und man konnte sich über einige schöne Punkte freuen, aber leider war trotz dem kein Sieg in der ersten Runde möglich und somit spielten wir in der zweiten Runde des Turniers um Platz 9 bis 12.

Der Stimmung der Mannschaft hat dies aber nicht geschadet und wir nutzten die letzten 3 Spiele, um in allen möglichen Konstellationen zu spielen und als Mannschaft auf dem Feld sicherer zu werden, was uns auch in diesen 3 Spielen den Sieg und somit den neunten Platz brachte.
Letztendlich haben wir das Turnier genutzt, um zu sehen, wo unsere Schwachstellen sind und werden hinsichtlich dieser die nächsten 3 Wochen trainieren, damit wir gut vorbereitet am 23.09.17 in das erste Spiel der Saison starten können.

Letztes Wochenende fand der 7. Sparkassen Beachcup des SuS Oberaden statt.


Das gut besuchte Turnier verbuchte 8 Damen- und 11 Herrenmannschaften mit insgesamt 38 Teilnehmern/Teilnehmerinnen.
Die Teilnehmer schenkten sich nichts, um auf das begehrte Treppchen zu gelangen und so gab es viele heiße Matches auf den 3 Beachfeldern. Obwohl das Wetter erst nicht so gut angesagt war, hatten wir Glück und der aufgestellte Pool konnte für die eine oder andere... Abkühlung sorgen.


Ein großer Dank geht an die zahlreichen Sponsoren und das Orga-Team, ohne die das Turnier nicht statt gefunden hätte: Sparkasse Bergkamen/Bönen, Ballsportdirekt Hamm, GSW, Fahrschule Knuf. Orga Team: Timo Brune, Sascha Bütterling, Jan Ketels, Fabian Peters, Thorsten Enkelmann, Martin Stahl

Wir alle bedanken uns bei allen Turnierteilnehmern/Teilnehmerinnen für das zahlreiche erscheinen und den schönen Tag im Sand.


Hoffentlich bis nächstes Jahr

Euer SuS Oberaden

Tag 1:

Die Damen 1 zeigte am vergangenen Wochenende wie fit und sportlich sie ist.
Am Freitag überraschte der Trainer Marco Füllner seine Mannschaft. Das Deutsche Sportabzeichen stand auf seinem geheim gehaltenen Trainingsprogramm....
Trotz des Regens wurden alle Disziplinen (Weitsprung, 100m Sprint, Weitwurf und 3000m Lauf) mit guten Leistungen von fast allen Spielerinnen bestanden.
Zum Übernachten wurde die Jugendherberge am Cappenberger See in Lünen ausgesucht. Es wurde gemeinsam gegrillt und ein gemütlicher Abend verbracht, der mit einem nächtlichen Rundgang um den See endete. Gerüchten zufolge sollen sogar 2 mutige Spielerinnen baden gegangen sein... ;-)

Tag 2:
Nach dem Vergnügen folgt die Arbeit. Also trafen wir uns Samstagmorgen an der Realschule in Oberaden zu unserem diesjährigen Trainingslager. Um 11 Uhr starteten wir mit der ersten Einheit. Aufschläge und Konzentration wurden geschult und für die Zuspieler hieß es LAUFEN! Nach zwei Stunden Leistung zeigen war es erstmal Zeit zum Essen. Unser Trainer Marco Füllner sorgte für unser Wohl mit einem reichhaltigen Mittagessen :) Danke an dieser Stelle an unseren Trainer!
Um 14:30 Uhr wurden die Bälle für die zweite Einheit in die Hand genommen. Wir haben weiter an unseren Aufschlägen gefeilt und haben uns aufeinander eingestellt.
Es war anstrengend, aber wir konnten einiges lernen, verbessern und hatten einfach Spaß am Spiel.
Jederzeit wieder

 

SuS Herren 1 sichert sich den Aufstieg!

Geschafft!!! Mit dem 3:0 Sieg im letzten Saisonspiel gegen VV Phoenix Schwerte konnte sich das Team den Meistertitel in der Landeliga sichern. Damit geht es in der kommenden Saison in der Verbandsliga weiter, was als neue Herausforderung absolut willkommen ist.

Wir suchen noch Verstärkung!

Um auch weiterhin das Team und den Kader, unter erstklassigem Coaching von Marco Bendig, weiter zu entwickeln  freuen sich die Oberadener Herren auch über weitere Neuzugänge. Wenn ihr also selbst ambitionierte Volleyballer seid oder jemanden kennt der eventeull Lust hast, meldet euch gerne für ein Probetraining!

Alle weiteren Infos gibt es hier!