Newsbeiträge

Heute trat die weibliche U20 erstmals zum Saisonstart gegen TuS Bönen und DJK Grün- Weiß Werl an und war sehr erfolgreich. Das erste Spiel gegen DJK Weiß- Werl gewann die U20 mit einem eindeutigen 2:0 (25:4;25:13), indem sie die Gegner mit starken Angriffen und Angaben unter Druck setzten.

Das zweite Spiel gegen TuS Bönen konnte die U20 mit einen ersten etwas holprigen Satz und einem zweiten eindeutigen Satz für sich bestimmten und gewann auch dies 2:0 (25:17;25:9).
Die Saison startete die weibliche Jugend mit ihrer starken Startaufstellung, jedoch gab es viele Auswechselmöglichkeiten, sodass jeder die Chance hatte zu spielen. Wir danken und gratulieren Nina Seiler, Johanna Kopp und Annalena Garand zu ihrem ersten Spiel in dieser Altersklasse. Sarah Treusch hingegen bestritt ihr erstes Jugendspiel überhaupt. Danke, dass ihr so kurzfristig vor dem Saisonstart zu uns gestoßen seid und die Mannschaft unterstützt!

Die U20 freut sich über den gelungenen Spieltag und ist gespannt auf den weiteren Verlauf der Saison!

Kader: Chantal Schewzyk, Celina Schulze, Antonia Block, Doreen Bergmann, Jaqueline Kampowski, Jasmin Büscher, Paulina Kokocinski, Michelle Hennig, Johanna Kopp, Nina Seiler, Annalena Garand und Sarah Treusch

Wir, die Damen 2 vom SuS Oberaden, sind eine motivierte und lustige Truppe und suchen tatkräftige Unterstützung auf allen Positionen. Wir starten dieses Jahr in der Bezirksklasse. Die Altersspanne liegt bei uns zwischen 16 und 22.

Wir trainieren Montags 17:00-18:45 Uhr und Freitags von 18:30-20:00 Uhr in der Römerbergsporthalle Oberaden.

Wir sind für jeden Spaß zu haben und freuen uns auf euch
Bei Interesse kommt einfach vorbei oder meldet euch einfach bei einem der Mädels oder einfach hier beim SuS über die Homepage

Heute feiern wir 40 Jahre Volleyball in Oberaden. Standesgemäß gehört eine ordentliche Torte dazu. Wir finden, unser Exemplar kann sich sehen lassen

Das gute Stück ist in der privaten Küche von Laura entstanden. Wir freuen uns auf ein leckeres Stück Kuchen und verneigen uns vor so viel Backgefühl.

Nach der SuS Oberaden Jubiläums- Feier waren alle, besonders der Coach, etwas angeschlagen

Da die Begrüßung um 10:10 war, mussten alle früh aus dem Bett und waren nach der langen Partynacht etwas müde. Trotz Müdigkeit würde die Damen 2 Gruppensieger, musste aber noch im Kreuzvergleich um die Plätze 1-4 und 5-8 Spielen. Das Spiel, gegen eine Bezirksligamannschaft, war sehr knapp. Ganz knapp unterlag die Damen 2 und musste in der K.O.- Runde um die Plätze 5-8 spielen. Nach einer harten Punktejagt und weiteren sehr engen Spielen erkämpfte sich die Damen 2 den 8. Platz. Es war ein sehr anstrengender und harter Turniertag, jedoch hatte die Damen 2 sehr viel Spaß und viele kleine Erfolgserlebnisse.


Wir danken übrigens auch sehr unserem Coach, der uns trotz der langen Partynacht begleitet hat

Am Sonntag nahm die Damen 2 an einem Miniturnier des DJK Eintracht Datteln teil. Mit einem Kader von 8 Spielerinnen ging die Damen 2 auf Punktejagt und bestimmte einige Sätze für sich, wobei der Spaß natürlich im Vordergrund stand.

Da es das erste Spiel nach der Sommerpause war, wo die Damen 2 gegen Gegner aus anderen Vereinen spielten, war es am Anfang etwas holprig, wodurch viele Punkte in der Annahme verloren gingen. Jedoch fingen... sich die Damen wieder, sodass man an der Aufstellung etwas experimentieren konnte. Zum Beispiel wurde unsere Diagonalspielerin Antonia Block zur Abwechslung mal über Mitte in den Angriff geschickt, was super geklappt hat.

Die Damen 2 hatte sehr viel Spaß und geht mit Motivation und Freude auf den Saisonstart zu!